Kleinkunsttheater Carambolage

attraktives Programm und atmosphärischer Spielort

Attraktives Programm und atmosphärischer Spielort

Das Kleinkunsttheater Carambolage begeistert sein Publikum in Bozen seit 1996 mit einem abwechslungsreichen und ansprechenden Programm. Es führt unter anderem Theaterstücke, Konzerte, Lesungen und Kabarett auf. Auch das beliebte Improtheater Carambolage tritt hier regelmäßig auf. Im Eingangs- und Kassabereich gibt es zusätzlich kreative Ausstellungen, die aller zwei Monate wechseln. Mit diesem vielseitigen Kulturprogramm konnten die Bozener Künstler ein vielschichtiges Stammpublikum gewinnen. Zuhause ist das Kleinkunsttheater Carambolage in einem urigen, langgestreckten Kellergewölbe in der Bozener Altstadt, das sich durch seine gute Akustik auszeichnet. Die gemütliche Spielstätte bietet sowohl einheimischen als auch internationalen Künstlern eine Bühne. Etwa 100 Veranstaltungen finden hier in jeder Spielzeit statt.

​Relaunch mit moderner Reservierungsplattform

Um dem vielseitigen Programm des Kleinkunsttheaters Carambolage und den Anforderungen an ein modernes Theater gerecht zu werden, war ein Relaunch notwendig. Dafür haben wir eine praktische Reservierungsplattform entworfen, entwickelt und umgesetzt, die in die neue Website integriert wurde. Mit deren Hilfe können Interessierte ihre Karten in wenigen Schritten bequem online aussuchen und bestellen. Die Plattform ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht eine einfache und schnelle Reservierung der gewünschten Karten. Die vielen Veranstaltungen des Kleinkunsttheaters Carambolage sind auf der Website übersichtlich aufgelistet und nach Genre und Termin sortiert. Dadurch findet jeder Besucher das Gewünschte mit geringem Aufwand. Zudem werden auf der Reservierungsplattform nur die Termine angezeigt, für die noch Karten vorhanden sind.

​Mobile First Lösung für Kleinkunsttheater Carambolage

Damit Theaterbesucher ihre Karten von überall buchen können, haben wir die Website beim Relaunch responsive gestaltet. Damit wurde sie rundum modernisiert und entspricht aktuellen Standards. Die Mobile First Lösung ermöglicht eine Betrachtung der Inhalte auf allen Endgeräten: Gäste können sich nun beispielsweise auf ihrem Smartphone, Tablet oder PC über den Spielplan informieren und direkt Karten reservieren.